SYNCRAFT® Das Holzkraftwerk
DER BRENNSTOFF MACHT DEN UNTERSCHIED

- Strom

- Wärme

- Biokohle

HOLZGASKRAFTWERK
FÜR SIE MASSGESCHNEIDERT

- SYNCRAFT®Werk 700 / 200kWel

- SYNCRAFT®Werk 1000 / 300kWel

- SYNCRAFT®Werk 1200 / 400kWel

- Multi-Anlagen

HOLZGASKRAFTWERK
MIT KLAREN VORTEILEN

- Günstiger Brennstoff

- Kein Hilfsstoffeinsatz

- Nebenprodukt Biokohle

- Maximale Stromausbeute

Alles was der Wald hergibt.

Unsere Holzgaskraftwerke sind derart flexibel beim eingesetzten Rohstoff, dass wir in Sachen Brennstoff voll auf forstliche Restfraktionen wie Waldhackgut oder Sägenebenprodukte setzen können und dabei auch noch tolerant bei Steinen und Nägeln sein können. Ermöglicht wird dies durch die innovative Schwebefestbetttechnologie, welche höchste Wirkungsgrade bei maximaler Rohstoffflexibilität erlaubt und dadurch klare wirtschaftliche Vorteile für den Betreiber bringt.


 

Technische Daten SYNCRAFT®Werk

SYNCRAFT® ist Ihr professioneller Partner im Bereich Holzgaskraftwerke. Folgende Produkttypen gehören zu unserem Portfolio:

 

Modell

CW700-200

CW1000-300

CW1200-400

elektrische Leistung 200 300 400 kW
thermische Leistung (Basisausführung) 326 488 615 kW
thermische Leistung bis zu2 481 719 920 kW
Brennstoffwärmeleistung 721 1.067 1.368 kW
Brennstoffbedarf 140 208 267 kg/h
spezifischer Brennstoffbedarf 0,70 0,69 0,67 kg/kWh el
Nebenprodukt Holzkohle 1,95 2,9 3,7 m3/d
Platzbedarf Gaserzeuger ca. 100 ca. 105 ca. 120 m2
Platzbedarf BHKW ca.55 ca.55 ca.55 m2
Platzbedarf Wochenbunker 155 220 278 m3
Brennstoffqualität G30 - G50, optimal < W10, mit Feinanteil und Rinde

 

Als Generalunternehmer decken wir auf Wunsch auch die angrenzenden Bereiche wie beispielsweise Trocknung, Schubboden und Zuführung sowie die maßgeschneiderte Anbindung an Ihren Standort ab.

Für Detailinformationen zu unseren Produkten kontaktieren Sie bitte: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

2Zur Nutzung der anfallenden Niedertemperaturwärme kann optional eine Wärmepumpe angeboten werden, wodurch eine Wassertemperatur von 55°C erreicht wird. Dieses Temperaturniveau eignet sich optimal zur Trocknung der eingesetzten Biomasse oder zur Rücklaufanhebung eines Wärmenetzes.


 

Die Alleinstellungsmerkmale

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht aus den Schwächen anderer Technologien unsere Stärken zu machen. Wir sind überzeugt, dass uns das gelungen ist. Vier Gründe die klar für uns sprechen.

 

weil wir günstiges Waldhackgut verarbeiten

weil wir ohne Hilfsstoffe arbeiten

weil unsere Nebenprodukte Geld verdienen

weil wir aus Holz mehr Strom rausholen


Die Technologie

In unseren Anlagen wird trockenes Hackgut zuerst thermo­chemisch in einen gasförmigen Brennstoff übergeführt und dann in einem Gasmotor in Strom und Wärme umgewandelt.